Babykonzert

ein Meer von roten Kissen

Eines meiner Lieblingsausflüge ist der Besuch der „Alten Tischlerei“, auf der Rückseite der Deutschen Oper. Leider brauchen wir etwa 45 min mit dem Auto bis dahin, aber es ist eine Fahrt, welche sich wirklich lohnt. Parken können wir ganz bequem im Parkhaus. So ist ein sicheres Ein- und Aussteigen kein Problem.
Nachdem unsere Sachen in der Garderobe abgegeben und wir auf den gemütlichen Kissen im roten Kissenmeer Platz genommen haben, kann es auch schon losgehen.
Nun können wir ca. 20 min der Musik entspannt lauschen. In diesem Stück kommen in der Regel nur zwei bis drei Instrumente vor, sodass die Kinder nicht überfordert werden.
Im Anschluss an das kleine Konzert haben die Kinder nun die Möglichkeit einige Instrumente auszuprobieren, wie zum Beispiel: das Glockenspiel, die Kesselpauke und eine große Trommel. Sie können es auch donnern oder regnen lassen.